Ökonomische Folgen der Coronavirus-Pandemie

Halle a.d.S. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina analysiert in der am 21.07.2021 veröffentlichten Stellungnahme “Ökonomische Konsequenzen der Coronavirus-Pandemie – Diagnosen und Handlungsoptionen” die derzeitige wirtschafts- und sozialpolitische Situation und leitet daraus mögliche Vorgehensweisen ab, um den bevorstehenden Strukturwandel zu bewältigen.

„Rehakliniken leiden massiv“

Hopfen am See. Vertreter der m&i-Klinikgruppe Enzensberg trafen sich am 18. Juni 2021 mit dem Bayerischen Staatsminister für Gesundheit und Pflege, Klaus Holetschek, und dem Allgäuer Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke (beide CSU), um über die Auswirkungen der COVID-Pandemie für die Akut- und Rehakliniken sowie die Personalausstattung der Zukunft zu sprechen.